Logo_current
English
24.08.2014 – 23.11.2014
COUPÉ-DÉCALÉ
Vernissage: 23.08.2014 18:00
24.08.2014 – 23.11.2014
LÀ-BAS.
Vernissage: 23.08.2014 18:00
24.08.2014 – 23.11.2014
AUS DER STIFTUNG OTHMAR HUBER UND DER SAMMLUNG HELGA UND ROLF MARTI
Vernissage: 23.08.2014 18:00

Veranstaltungen

13.09.2014 00:00
Samstag und Sonntag, 13./14. September im Ferienheim Plätz am Klöntalersee mit Wanderungen, Film Screenings, Abendessen, Musik und Übernachtungsmöglichkeit.

Samstag, 13. September 2014:
Nachmittagsprogramm auf der Richisau
12.30–17.00 Uhr Walk im Bödmerenwald und Silberen mit Christian Philipp Müller und dem Glarner Botanik-Experten Steve Nann

Abendprogramm im Ferienheim Plätz
18 Uhr Apero und Konzert mit Binggeli/Spichtig
19 Uhr Dinner mit Stefan Burger
21 Uhr Präsentation des neuen Films Saat von Stefan Burger
21.30 Uhr Experimental Film Screening Robert Beavers
22.15 Uhr Konzert mit Binggeli/Spichtig und anschliessender Ausklang des Abends mit gemeinsamer Nacht-Wanderung zum Gasthaus Richisau bzw. individuelle Heimreise

Sonntag, 14. September 2014:
11.45 - 15.15 Uhr Walk mit Christian Philipp Müller und dem Glarner Botanik-Experten Peter Zimmermann am Klöntalersee

Kosten:
40.- Spaziergang vom Bödmerenwald/Silberen, inkl. Busfahrt Richisau - Pragelpass (hin- und zurück)
90.- Dinner und Abend-Programm vom Samstag
Der Walk vom Sonntag ist kostenlos.

Übernachtungsmöglichkeiten im Gasthaus Richisau (www.gasthaus-richisau.ch), Hotel Vorauen (www.vorauen.ch) oder im Hotel Rhodannenberg (www.rhodannenberg.ch). Wer es gerne individuell unkompliziert mag, kann auch mit eigenem Zelt auf dem Zeltplatz Vorauen übernachten.

Vollständiges Programm siehe www.kloentaltriennale.ch/Agenda oder per Mail info@kunsthausglarus.ch.
Das Art Weekend findet nur bei genügender Teilnehmerzahl statt.

Anmeldungen bis 1. September an: christoph.steiner@kunsthausglarus.ch
25.09.2014 12:15
Rundgang durch die Ausstellung von Saâdane Afif mit Sabine Rusterholz Petko. Anschliessend Suppe und Getränke.
19.10.2014 11:30
Künstlergespräch mit Bastien Aubry / Dimitri Broquard und Rundgang durch die Ausstellung. Anschliessend Suppe und Geränke.
31.10.2014 19:30
Der Sammler Othmar Huber: Gespräch mit Peter Jenny (Prof. em. ETH Zürich) und Reto Siegl (Präsident Stiftung Othmar Huber).